Kontakt
Jörg Krause
Im Ferkulum 46
50678 Köln
Email: info(at)naturheilpraxis-krause.de

Telefon: +49 (0221) 380882
 Und so finden Sie zu mir:

Map24

Behandlungsangebot

Folgende Behandlungen biete ich in meiner Praxis an:

Akupunkt Meridian Massage (AMM)

Akupunkt Meridian Massage (AMM) ist eine ganzheitliche Therapieform, welche sich stark an der chinesischen Medizin orientiert. Ohne die Verwendung von Nadeln wird das Energiesystem des Körpers - das Qi - reguliert und in Fluss gebracht.

Für ausführliche Informationen und Patienten-/Therapeutenberichte siehe auch:

www.tao-amm.eu

Traditionell Chinesische Medizin (TCM)

Neben den sicher schon allgemein bekannten Therapiesäulen der TCM: Akupunktur, Ernährung / Kräuterheilkunde und energetische Bewegungsformen (Qi Gong, Tai Qi) ist eine besondere Stärke der chinesischen Medizin die Anamnese. Ihre eigene Art über Befragung, Puls, Zunge, 5 Elemente, Dreifacher Erwärmer etc. zu befunden., sowie Krankheitsverläufe in Entstehung und möglicher Fortschreitung zu beurteilen (selbstverständlich in ihrer eigenen sehr naturverbundenen Medizinsprache) basiert auf Jahrtausende langer Erfahrung. Dieses Denken im Sinne der TCM bestimmt grundsätzlich jede meiner Behandlungen.

Osteopathie / Chiropraktik / harmonisierende Muskelübungen

Osteopathie und Chiropraktik sind Therapieformen, welche sich u.a. mit der Mobilisation und Manipulation von Wirbelsäule und Gelenken beschäftigen. Zusätzliche, vom Patienten selbst auszuführende Übungen helfen, um die Muskulatur auszugleichen. So kann die in der Behandlung erreichte Veränderung stabilisiert werden. In meiner Praxis werden diese Behandlungsmethoden  - falls notwendig - unterstützend zur Akupunkt Meridian Massage eingesetzt.

Weitere Informationen: www.acon-ev.de

Dispokinesis

Die vom holländischen Musiker und Physiotherapeuten G.O. van de Klashorst entwickelte „Dispokinesis“ ist keine Behandlungsform. Der Betroffene muss selber handeln! Hier sind in erster Linie Musiker angesprochen, welche infolge ihres Umganges mit ihren Instrumenten Probleme verschiedenster Art bekommen haben. In der Regel ist hier das freie Musizieren durch Schmerzen, Fehlängste oder Hemmungen jeder Art beeinträchtigt. Bei Schmerzen würde eine klassisch orthopädisch orientierte Therapie bestenfalls kurzfristige Besserung bringen, da die Schmerzursache meistens mit dem Instrument bzw. der Umgang mit ihm zusammenhängt.

Bei der dispokinetischen Arbeit (mit und ohne Instrument) lassen bestimmte Haltungen, Bewegungen und das Einfühlen in eben diese den Musiker sein eigentlich ursprüngliches Körper- (und Geist-) gefühl wiederentdecken. Dieses wird sich auf das Musizieren übertragen und so zur Besserung der Ausgangssymptome beitragen.

Weitere Informationen: www.dispokinesis.de sowie www.dispokinesis.com

Ernährung / Kräuterheilkunde / Bachblüten / Homöopathie

Auf der Basis der energetischen Grundbehandlung über die Akupunkt Meridian Massage kann es im Einzelfall sinnvoll sein, ernährungsbezogene Veränderungen zu überlegen und/oder Medikamente der Naturheilkunde einzusetzen. Besonders bei Kindern ist der zusätzliche Einsatz von Bachblüten sehr erfolgreich.

… und vieles mehr …

Selbstverständlich gehört zu den oben genannten Behandlungsformen auch der Einsatz  von z.B. Schröpfköpfen, Moxa, Medi-Tape, Theraband und vieles mehr. Natürlich kann alles auch unter eigenem Namen aufgeführt werden, z.B. Schröpfkopftherapie, Medi-Taping und so weiter.

Ich möchte hier jedoch keine Liste von A-Z aufschreiben, sondern mich auf das Wesentliche beschränken.